Hurricane Hat als Ninja-Mütze

Beitrag teilen via

Heute morgen freue ich mich besonders darüber, dass ich es gestern Abend noch geschafft habe für meine kleine Tochter ein Weihnachtsgeschenk zu stricken. Sie wünscht sich vom Weihnachtsmann nämlich Ninja-Sachen. Einiges habe ich schon beim Kleider-Schweden erstanden, aber ein paar Teile wollte ich auch stricken. Dazu habe ich mir zwei Knäul Lamana Nazca bestellt.

Das tolle Garn habe ich nach mehreren Maschenproben nun mit einer 6er Nadel zu einem Hurricane Hat verstrickt.

schwarzer Hurricaen Hat

Für die Mütze habe ich etwas mehr als ein Knäul verbraucht. Das Garn ließ sich sehr schnell stricken, so dass ich nur ca 2 Stunden für die Mütze benötigte habe.

Latenight-Stricken mit alten Walking Dead-Folgen #strickenmachtglücklich #knitting #knittersofinstagram #knittinglove #nevernotknitting #knitprodeu #hurricaneheat #lamananazca #lamanayarn #twd #thewalkingdead

Ein von Thordis (@thordis1974) gepostetes Foto am

Nun möchte ich aus dem Rest noch zwei Fäustlinge stricken — hoffentlich haut das noch hin 😉


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Eine Antwort zu „Hurricane Hat als Ninja-Mütze“

  1. […] mir der Hurricane Hat, den ich für meine Tochter (als Ninja-Mütze) gestrickt habe, so gut gefallen hat, musste ich für mich auch eine machen. Die Aran-Merinowolle […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert