Einkaufsbeutel mit befestigter Innentasche

Da ich schon einige Zeit nichts mehr von meinen genähten Sachen gezeigt habe, möchte ich das zum heutigen RUMS-Tag gerne machen. Einkaufsbeutel oder Büggel, wie die Rheinländerin sagt, kann man ja nie genug haben und obwohl ich stetig welche dazu bekomme, sei es als Werbegeschenk oder eben weil ich mir welche Nähe, der nächste Engpass kommt bestimmt 😉

Eine besonders schöne Variante, allerdings als Wendetasche ist der Shopper “Wendy” von Pattydoo. Den Shopper nähe ich — wenn es schnell gehen soll — gerne auch als einfachen Beutel.

Ergänzt habe ich ihn aber, in der Variante, die ich euch heute zeigen möchte, um eine kleine Innentasche, die ich mit einem Band befestigt habe. Denn der Nachteil solcher Büggel ist ja, dass darin alles verschwindet, vorzugweise das Portemonnaie und der Haustürschlüssel. Also habe ich noch eine kleine Reißverschlusstasche genäht und befestige diese mit Hilfe eines Bandes oder einer Kordel am oberen Saum (innen!) der Tasche. So habe ich den Inhalt der Tasche (ihr erinnert euch: Geld und Schlüssel) immer griffbereit bzw. muss nur der Schnur folgen 😉

So, nun habe ich aber genug geredet. Hier sind einige Fotos von dem guten Stück:

Der Stoff ist übrigens SEED – PINK von Frau Tulpe.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.