Spültuch-Überlegungen

Am Freitag habe ich es euch zwar schon gezeigt, aber da war es noch nicht ganz fertig: mein Spültuch im Hebmaschen-Muster nach einem #designhoch12 im Juni von Sandra. Und nun ist es fertig:

Das Muster gefällt mir einfach so gut, ich denke da werden noch ein paar mit anderen Farben folgen.

Allerdings rätsel ich noch etwas, ob ich bei dem Garn bleiben soll, das ich jetzt verwendet habe. Das Lana Grossa Cotone fine gefällt mir zwar gut, aber es wird auf 2mm-Nadeln verstrickt und besonders weich sind die Tücher nicht. Ich überlege, ob ich für die nächsten Tücher die Klud verwenden soll, die Sandra ja auch für die Originaltücher nimmt?

Und damit geht es ab zum Creadienstag, Handmadeontuesday und den Dienstagsdingen und auch zu Auf den Nadeln im März.

Beitrag teilen via

Bestseller Nr. 1
Harry Potter: Magisch stricken: Das offizielle Harry-Potter-Strickbuch. Aus den Filmen mit Harry Potter - SPIEGEL-Bestseller
  • Gray, Tanis (Autor)
  • 208 Seiten - 14.02.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Frech (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Socken stricken (kreativ.startup.): Leicht gemacht - heiß geliebt. Genial für Einsteiger
  • Burkhardt, Manuela (Autor)
  • 64 Seiten - 10.08.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Frech (Herausgeber)

2 Gedanken zu „Spültuch-Überlegungen“

Schreibe einen Kommentar