Ito Sensai trifft Quadri

Schon seit einiger Zeit schleiche ich um die Strickanleitung Quadri herum. Ein sommerlich leichtes Tuch mit einem interessanten grafischen Muster. Durch unterschiedlichen Dichten werden kleine Quadrate in das Tuch gestrickt. Da die Anleitung nach einem Lace-Garn verlangt und ich gleichzeitig immer schon einnmal ein Ito-Garn ausprobieren wollte, fiel die Wahl auf Ito Sensai.

Das Garn besteht aus 60% Mohair und 40% Seide. Ein Knäul wiegt nur 20 g und hat dabei eine Lauflänge von 240m.

Meine erste Maschenprobe mit Nadelstärke 4 ergab folgendes Bild:

Ein Hauch von Nichts in pink bzw. der Farbe Hydrangea (= Hortensie).

Und auch die Maschenprobe mit dem Muster des Tuchs ergab ein schönes Bild, leider allerdings kein gutes Foto 😉

Ich freue mich schon sehr aufs Stricken und auf das tolle Tuch.

Und damit geht es ab zum Creadienstag, Handmadeontuesday und den Dienstagsdingen.

Beitrag teilen via

Bestseller Nr. 1
Harry Potter: Magisch stricken: Das offizielle Harry-Potter-Strickbuch. Aus den Filmen mit Harry Potter - SPIEGEL-Bestseller
  • Gray, Tanis (Autor)
  • 208 Seiten - 14.02.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Frech (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Socken stricken (kreativ.startup.): Leicht gemacht - heiß geliebt. Genial für Einsteiger
  • Burkhardt, Manuela (Autor)
  • 64 Seiten - 10.08.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Frech (Herausgeber)

1 Gedanke zu „Ito Sensai trifft Quadri“

Schreibe einen Kommentar