Auf den Nadeln im März 2018

Beitrag teilen via

In der letzten Zeit habe ich einige Socken und auch Filzpantoffeln gestrickt, so dass ich im Moment gar nicht so viel auf den Nadeln habe. Mein Großprojekt Nevia-Tuch, das ich seit Januar auf den Nadeln hatte, habe ich mittlerweile beendet, da folgt bald ein eigener Beitrag.

Whippet

Der Whippet ist immer noch auf meinen Nadeln. Das lag vor allen Dingen daran, dass ich mich überwinden musste nun endlich mit den Ärmeln zu beginnen. Das ähnelt schon sehr dem Zweite-Socken-Syndrom, aber ich bin fest entschlossen den tollen Cardigan noch in diesem Monat fertig zu stellen.

Ninja-Socken

Mein Unterwegs-Projekt sind im Moment Socken für meine kleine Ninja-Tochter, natürlich nur in echt in den Ninja-Farben rot und schwarz 😉

Kleine Socken für meine Vorschülerin nach ihren Designvorgaben #strickenmachtsüchtig #strickenisttoll #knittinglove #iloveknitting #knitaddict #knittersofinstagram #sockenwolle #sockenstricken #langjawoll #sockknittingaddict #sockknittersofinstagram #crasytrio

Ein Beitrag geteilt von Thordis (@stricknaht) am

Maschenproben

Ansonsten stricke ich gerade verschiedene Maschenproben, denn ich möchte gerne den Sunshine Coast von Heidi Kirmaier stricken und suche da noch das richtige Garn für.

Dafür probiere ich zwei verschiedene Garne von Sandnes aus, einmal das Spøt aus 40% Alpaka, 40% Merinowolle und 20% Polyamid und dann (eher ein Sommergarn) Line aus 53% Baumwolle, 33% Viskose und 14% Leinen.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Eine Antwort zu „Auf den Nadeln im März 2018“

  1. Der „Sunshine Coast“ ist wirklich schick! Der wurde gleich mal gemerkt, danke für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert