Stulpen

Als Rockträgerin habe ich an richtig kalten Tagen ein Problem: meine Unterschenkel werden kalt, denn Thermostrumpfhosen trage ich aus Prinzip erst bei Minustemperaturen 😉

Also überlegte ich mir, dass Stulpen her müssen und nach etwas Suchen auf Ravelry fand ich die Slouchy Ankle Warmers, die mir sehr gut gefallen.

Als Wolle habe ich mir die Trachtenwolle von Schachenmayr bestellt, in der Farbe Anthrazit. Die Wolle gefällt mir ehrlich gesagt nicht so gut, sie ist doch sehr kratzig und hat einen für meinen Geschmack zu hohen Acryl-Anteil. Um ehrlich zu sein, habe ich das beim Kauf irgendwie übersehen. Aber gesagt getan, drauf los gestrickt habe ich trotzdem und mit dem Ergebnis bin ich auch ganz zufrieden, obwohl ich mich nicht 1:1 an die Anleitung gehalten habe.

2016-10-27-08-46-10

Ich habe nach dem Bündchen (10 Reihen) 4 mal den Musterrapport gestrickt und dann im 5. Musterrpaport habe ich insgesamt 8 Maschen abgenommen, so dass die Stulpen nach unten hin enger werden.

Meine Stulpen gehen zu zu RUMS.

1 Kommentare

  1. Die sind sehr schön geworden, auch wenn du mti der Wolle nicht so zufrieden warst. Ihren Zweck werden sie allemal erfüllen.

    Grüße,
    Daphne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.