Genähte Teebeutel mit aufmunternden Worten

Eine liebe Freundin von mir hatte vor kurzem Geburtstag und da sie selbst sehr kreativ ist und es ihr im Moment nicht so wirklich gut geht, überlegte ich lange was ich ihr schenken sollte. Zum einen sollte es also kreativ sein, zum anderen aber auch etwas Tröstendes, Aufmunterndes — etwas für die Seele ❤

Relativ schnell dachte ich an Tee und Schokolade. Zwei erstklassige Seelentröster, besonders um diese Jahreszeit. Aber das war natürlich nicht besonders kreativ. Also weiter im Internet und meinem Gehirn gestöbert und schließlich auf die geniale Idee gekommen: Teebeutel selber nähen und die Schildchen mit aufmunternden Sprüchen beschriften.

Gesagt getan! Ich habe dafür einfache Teefilter gekauft, in Form geschnitten und mit losem Tee gefüllt. Als Schnur habe ich einen reinen Baumwollfaden verwendet.

teebeutel

Und das ganze in eine Dose packen:

teedose

teedose-zu

Und dazu gibt es diese tolle Karte von Alles für Selbermacher.

alles-fuer-selbermacher

Und damit geht es ab zum Creadienstag, Handmadeontuesday und den Dienstagsdingen.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.