Frühlingssocken

Trotz Wintereinbruch habe ich die Osterfeiertage genutzt um meine Frühlingssocken zu Ende zu stricken. Schon öfter habe ich euch das tolle Fair-Isle-Muster gezeigt, das wirklich viel Spaß beim Stricken gemacht hat:

Nun ist auch die zweite Socke fertig und ich freue mich schon sehr aufs Tagen:

Für mein nächstes Paar Socken möchte ich auf jeden Fall mal das Addi Sockenwunder ausprobieren. Das Stricken mit dem Nadelspiel bereitet mir zwar keine großen Probleme, aber ich mag nicht, dass man dennoch immer die Übergänge bei den Nadeln sieht.

Und damit geht es ab zum Creadienstag, Handmadeontuesday , den Dienstagsdingen, Auf den Nadeln im April und zu Gehäkeltes & Gestricktes.

2 Kommentare

  1. Hallo,
    tolles Muster !!!
    Ich liebe es auch Socken zu stricken und benutze dazu kleine Rundstricknadeln. Ich finde, das geht schneller und man sieht nicht die Übergänge, wenn man ein Nadelspiel benutzt.

    Ich würde mich freuen, wenn Du Deinem Post auf meine Blogparty – Gehäkeltes & Gestricktes (rechter Button auf meinem Blog) verlinken würdest.
    Ganz lieben Gruß – Ruth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.