Web-Tipps: Meine fabelhafte Welt & Maschenfein

Kein Geheimtipp sind wohl die beiden Websites bzw. Shops, die ich euch heute kurz vorstellen möchte, aber darauf hinweisen möchte ich trotzdem, da sie beide für mich große Inspirationsquellen und auch Woll-Verkäufer sind 😉

Was beide Websites einzigartig macht, sind die Macherinnen dahinter. Beide erzählen in ihrem Blog viel über ihre eigene Arbeit, geben viele Anregungen und sind sowohl für Strick-Einsteiger wie auch für Profis tolle Anlaufstellen im Netz. Bei beiden Websites lohnt sich also unbedingt auch ein Blick in den Blog und nicht nur in den Shop.

Meine fabelhafte Welt

Auf der Website Meine fabelhafte Welt schreibt Sandra Kirchner. Und im dazugehörigen Shop bekommt ihr ganz wunderbare Wolle, mit der ich selber auch schon oft gestrickt habe.

Besonders ihre Spültuch-Designs haben es mir angetan (aber nicht nur die) und ihr findet bei ihr im Shop neben toller Wolle auch ganz viele Anleitungen bzw. Strick-Kits sowie verschiedenes Zubehör.

Sandra präsentiert zusätzlich regelmäßig ihre Wochen-Inspirationen sowie die Freitagsfarben.

Maschenfein

Der Shop bzw. die Website maschenfein.de wird von Marisa Nöldeke betrieben. In ihrem Shop findet ihr hochwertige Wolle von verschiedenen Herstellern (Lamana, Ito, Pasculai etc.), aber auch Nadeln und vor allen Dingen Strick-Kits. Diese beinhalten zum Teil auch ihre eigenen Anleitungen, insbesondere ihre Tücher.

Ihre Bücher solltet ihr euch auf jeden Fall anschauen, wenn ihr gerne Tücher strickt.

Sowohl die Linksammlungen Auf den Nadeln wie auch ihr samstägliches Netzgeflüster sind voll von Ideen was man als nächstes stricken könnte.

Hast du fürs Stricken alles dabei?

  Schere und Nadeln? Maschenmarkierer und Reihenzähler? Rollmaßband und Reparaturhaken? Mit der SOS-Strickdose ist dein Strickzubehör immer griffbereit und gleichzeitig platzsparend verstaut. SOS-Strickdose mit Strickzubehör

Mehr Infos oder Direkt zum Shop

2 Kommentare

  1. Ja, die beiden Blogs verfolge ich regelmäßig. Leider habe ich dort noch keine Wolle bestellt (denn da gibt es noch so einige Blogs, die auch Wolle verkaufen – und die Wollgeschäfte vor Ort möchte ich doch auch regelmäßig aufsuchen – und dann kenne ich noch einige Wollfärber – man bräuchte mehr Zeit zum Stricken)
    LG
    Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.