Meilenstein beim Lamana-Mantel

Meilenstein beim Lamana-Mantel

Schon seit einiger Zeit stricke ich am Lamana-Mantel und gestern war es soweit! Ich habe einen Meilenstein erreicht 🙂 Sowohl das Rückenteil wie auch beide Vorderteile sind fertig. Jetzt muss ich nur noch die Ärmel stricken.

Die Mantelteile sind schon an den Schultern zusammengestrickt und ergeben zusammengelegt einen ganz schönen Haufen:

Meilenstein beim Lamana-Mantel

Angezogen kann man schon erahnen, dass das mal ein sehr schönes Teil werden wird.

Meilenstein beim Lamana-Mantel

Ich habe allerdings ein wenig Angst, dass er mir zu lang ist. Ich stricke den Mantel in Größe L/XL und habe schon nicht bis zur angegebenen Länge gestrickt, aber ich befürchte, dass ich da irgendwie noch mal ran muss… aber wie macht man das? Kann man den Mantel wohl unten kürzen und dann ein neues Bündchen dransticken? Hat da jemand von euch Erfahrung?

Meilenstein beim Lamana-Mantel

Jetzt heißt es, dran bleiben und fleißig weiter stricken.

Meilenstein beim Lamana-Mantel

So toll wie der Mantel ist, stricke ich doch immer auch andere Sachen zwischendruch. Im Moment freue ich mich auf eine Lieferung Sockenwolle. Ich habe mir einige Knäul von Jawoll und ein paar Knäul Sisu von Sandnes bestellt. Letztere, weil Sie von Sophia für die Vranga Socks empfohlen wird und ich dadurch neugierig geworden bin. Meine Vranga Socken hatte ich ja mit Lana Grossa Meilenweit gestrickt.

Und damit geht es ab zum Creadienstag, Handmadeontuesday und den Dienstagsdingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.