Auf den Nadeln im August 2018

Auf den Nadeln im August 2018

Etwas verspätet, aber nicht allzu sehr, möchte ich euch heute zeigen, was ich gerade auf den Nadeln habe.

Neela Cardigan

Ich hatte euch glaube ich schon berichtet, dass ich den Neela Cardigan, den ich mit dem neuen Baumwollgarn Suave von Pasculai stricke aufgeribbelt hatte und damit begonnen habe den Cardigan doppelfädig zu stricken. Das geht zwar eigentlich schneller als einfädig, aber jetzt beim glatt rechts-Teil zieht es sich doch. Außerdem habe ich erkannt, dass ich wohl Garn nachbestellen muss. Bei den heißen Temperaturen war mir zudem nicht nach Herbstjacke stricken, also liegt er gerade ein wenig rum 😉

Auf den Nadeln im August 2018

Random

Nachdem klar war, dass der Neela Cardigan eher ein Herbst- als ein Sommerprojekt werden würde, musste natürlich ein neues Sommerprojekt her und so bin ich nicht dem Strom gefolgt und habe mir einen Yume von Isabell Kraemer gestrickt, den ich auch wunderschön finde, sondern habe mich für die Anleitung Random von Astrid Müller entschieden.

Das Shirt ist ähnlich, der gewaltige Vorteil ist aber, dass man jedes Garn verwenden kann. Das macht die Vorbereitung zwar etwas anspruchsvoller, aber am Ende wird man (hoffentlich) mit einem tollen Sommershirt belohnt. Bilder kann ich euch leider noch nicht zeigen. Ich stricke das Shirt aber mit dem tollen Sandnes-Garn Alpakka Silk (über die Garnauswahl hatte ich schon berichtet) und freue mich schon sehr.

Auf den Nadeln im August 2018

Double Checked-Socken

Für unterwegs musste ein kleines Sockenprojekt angeschlagen werden, dessen Ergebnis auch eher für den Herbst/Winter gedacht ist, als für die jetzigen warmen Temperaturen.

Ich stricke Double Checked-Socken mit dem 6fädigen Sockengarn Spøt von Sandnes.

Auf den Nadeln im August 2018

Und ja, die Farbe ist nahezu identisch mit der Farbe, die ich mir für mein Random-Shirt ausgesucht habe 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.