Stricken für Babys und Kleinkinder

Das Stricken für Babys und Kleinkinder ist nicht ganz einfach. Die Projekte sind zwar meist verhältnismäßig klein, so dass man mit einer geringen Garnmenge auskommt und man je nach Strickgeschwindigkeit und Schwierigkeitsgrad des Projektes weniger Zeit benötigt als z. B. für einen Erwachsenen-Cardigan, aber die Garnauswahl macht solche Projekte zu einer echten Herausforderung.

Mama, das kratzt

Zum einen muss man ein Garn nutzen, das nicht kratzt und da sind Kinder mit ihrer jungen Haus oft wesentlich empfindlicher als wir Erwachsenen. Ich habe allerdings gute Erfahrungen mit dem Mais-Garn von Pascuali gemacht. Es kann für alle möglichen Projekte eingesetzt werden. Für warme Wintermützen habe ich das Garn einfach zweifädig verstrickt.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Mehr Infos zu den gezeigten Mützen findet ihr hier.

Ein weiteres tolles Garn, das sich wunderbar eignet, ist Sole von Pascuali. Das Garn hat eine Zusammensetzung von 90% Baumwolle und 10% Kaschmir, das führt zu einem unfassbar weichen Garn. Im Moment sind einige Farben sogar im Angebot!

Und wer noch nicht so recht weiß, was er stricken könnte, der findet bei Pascuali seit kurzem sogar Strickanleitungen für Kinder.

Mama, das muss gewaschen werden

Und das Beste kommt zum Schluss. Sowohl Strickstücke aus dem tollen Sole- wie auch dem Mais-Garn können sogar bei 30° C in der Waschmaschine gewaschen werden! ?

Mama, das ist toll

Wer also für Babys und (Klein-)Kinder strickt, sollte ein besonderes Augenmerk auf das verwendete Garn legen. Schön weich soll es sein und gleichzeitig natürlich auch pflegeleicht. Auch der Preis spielt natürlich eine Rolle, denn oft tragen die Kleinen die Sachen nicht so lange wie wir Erwachsenen.

Wer besonders schöne und gut erhaltene Strickstücke hat, sollte auf jeden Fall versuchen sie zu verschenken oder sogar zu verkaufen. So können sich noch andere Kinder an den handgemachten Unikaten erfreuen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Image(s) licensed by Ingram Image/adpic.

Beitrag teilen via

Bestseller Nr. 1
Meine Strickliebe - Effektvolle Tücher und Schals: Das erste Strickbuch der beliebten Fernsehmoderatorin
  • Willicks, Yvonne (Autor)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Schreibe einen Kommentar