Teststricken (geheim)

Beitrag teilen via

Viel darf ich euch heute leider nicht verraten über mein aktuelles Projekt auf den Nadeln, aber ich erfreue mich so daran, dass ich euch doch davon erzählen muss:

Ich stricke hier nämlich ein Tuch, das aus drei verschiedenen Bereichen zusammen gesetzt wird: einmal Streifen, dann ein Lochmuster und im Anschluss noch ein kraus rechts gestrickter Teil. Den Abschluss bildet ein ICord-Bindoff.

Dafür verwende ich zum ersten Mal ein Garn von Pascuali, und zwar Pasculi Pinta in grau und natur:

Ich glaub das wird was 😉


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Eine Antwort zu „Teststricken (geheim)“

  1. […] teststricke gerade an einem Tuch von Annika Andrea über das ich schon neulich und auch gestern berichtet habe. Ich verstricke dafür erstmals Pasucali-Garn und zwar das Pascuali […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert