Auf den Nadeln im September 2018

Auf den Nadeln im September 2018

Auch in diesem Monat möchte ich euch zeigen, was ich derzeit auf den Nadeln habe.

Neela Cardigan

Leider immer noch auf den Nadeln  habe ich den tollen Neela Cardigan. Dadurch, dass ich den Cardigan zweifädig stricke, reicht das ursprünglich bestellte Garn nicht mehr aus und ich muss nachbestellen. Und dazu bin ich einfach noch nicht gekommen.

Auf den Nadeln im September 2018

Die zweifädige Variante ist nun deutlich robuster als das Original, aber ich denke, dass das im Herbst gut passen wird.

Random

Nach ein paar Startschwierigkeiten habe ich nun die Passe des Random-Shirts beendet. Ich habe auch schon die (kurzen) Ärmel gestrickt und nun geht es an die Fleißarbeit: Körper in glatt rechts. Das braucht ein paar Abende 😉

Auf den Nadeln im September 2018
Random-Shirt von Astrid Müller
Auf den Nadeln im September 2018
Ein gutes Stück ist schon geschafft

Adventskalender-Socken

Ja, ihr habt richtig gelesen: Adventskalender-Socken!

Als ich mir überlegte, was ich als kleine Unterwegs-Projekte stricken könnte, sah ich meine Tüte mit Sockenwollresten und da kam mir die (nicht ganz neue) Idee Adventskalender-Socken zu stricken. Damit schlage ich drei Fliegen mit einer Klappe:

  1. Ich habe Adventskalender-Socken
  2. Ich verringer meinen Sockenwollreste-Stash
  3. Ich kann neue Muster ausprobieren

Aber das beste ist eigentlich: ich muss keinen zweiten Socken stricken! Das Zweite-Socken-Syndrom entfällt!!

2 Kommentare

  1. Ich finde die Adventskalendersocken total toll, das ist so ein schönes Projekt.
    Aber auch deine anderen beiden Projekte finde ich schön. Ich habe immer total Panik nicht genug Wolle zu haben, ein Glück, dass es die Wolle aber noch gibt und du nachbestellen kannst 🙂

    Lieben Gruß
    Sarah

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.