Jasmine Scarf: Edler Kuschelschal

Die Designs von Purl Soho gefallen mir schon lange sehr gut und ich habe auch schon einige davon gestrickt, wie z. B. den Bandana Cowl, den ich vor fast zwei Jahren gestrickt habe, aber immer noch sehr gerne trage.

Nun habe ich mich für den Schal Jasmine entschieden, den ich schon eine Weile in meinen Favoriten bei Ravelry gespeichert hatte. Auslöser war ein Woll-Fehlkauf! Denn eigentlich wollte ich die Cloé stricken. Da das örtliche Wollgeschäft aber keine Sandnes-Garne führt wich ich als Alternative u. a. auf ein Garn von Rown aus, das Rowan Alapca Colour.

Die Maschenprobe ergab: geht gar nicht!

Aber das Garn an sich gefiel mir sehr gut und so wird nun ein Schal draus, der (wahrscheinlich) ein Weihnachtsgeschenk für meine Mutter wird. Eventuell reicht es auch noch für eine passende Mütze 😉

Und damit ich nicht in Zeitdruck gerate, stricke ich auch morgens während ich die Brotdosen der Kinder herrichte 😉

Und damit geht es ab zum Creadienstag, Handmadeontuesday, auf den Nadeln im November und den Dienstagsdingen.

Hast du fürs Stricken alles dabei?

  Schere und Nadeln? Maschenmarkierer und Reihenzähler? Rollmaßband und Reparaturhaken? Mit der SOS-Strickdose ist dein Strickzubehör immer griffbereit und gleichzeitig platzsparend verstaut. SOS-Strickdose mit Strickzubehör

Mehr Infos oder Direkt zum Shop

5 Kommentare

  1. Wunderschön wird das! Diesen Schal will ich auch schon sooooo lange stricken, er ist von purlsoho, oder? Und die Wolle passt ganz wunderbar dazu – herrlich dieses Blau!

  2. Pingback: Auf den Nadeln im Dezember 2017 • stricknaht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.