Von der Idee zur SOS-Strickdose

Schon seit einiger Zeit seht ihr auf meinen Fotos vom Stricken auch eine Dose, in der ich alles aufbewahre, was ich während des Strickens benötige. Das betrifft das Stricken zu Hause (an unterschiedlichen Orten), aber besonders auch das Stricken unterwegs (Wartezimmer, lange Fahrten u. ä.) oder beim Stricktreff. Lange Zeit habe ich mir nämlich immer alles zusammengesucht und dann doch wieder etwas vergessen: keine Schere und stumpfe Nadel dabei, wenn wieder erwarten ein Strickprojekt zu Ende war und man eigentlich mit dem Vernähen anfangen könnte — keine Häkelnadel dabei, aber plötzlich eine verlorene Masche, die über mehrere Reihen hochgestrickt werden möchte — keine zusätzlichen Maschenmarkierer dabei, die das Muster auf einmal verlangt … ich denke ihr wisst wovon ich spreche.

Für diese Notfälle habe ich mir nun eine SOS-Strickdose gefüllt, die ich nun einfach überall wo ich stricke dabei habe. Ich kann sie in meinen Projektbeutel „werfen“ oder aber auch einfach in meine Tasche zum Strickstück dazu packen. Was da drin ist?

Gefüllt ist sie also mit tollen Produkten, die mir alle sehr gut gefallen und die sich alle auch schon in der Praxis bewährt haben.

Und weil ich das ganze ja hübsch und auch sicher verpacken wollte, habe ich mir eine eigene Dose entworfen: eine SOS-Strickdose!

Die wird gerade gedruckt, aber ein Foto vom Prototyp kann ich euch schon einmal zeigen:

sos-strickdose

Die Dose hat übrigens die Maße 97x55x29 mm (Außenmaße!).

Im Einsatz sieht das dann so aus:

Und nun wird es interessant für euch: wer auch so eine Dose haben möchte, findet Sie schon sehr bald in meinem Dawanda-Shop. Dort könnt Ihr die Dose mit Inhalt (wie oben beschrieben), mit abgespecktem Inhalt (ohne Rollmaßband und Reparaturhaken) oder aber nur die Dose kaufen. Da ich noch nicht ganz genau weiß wann die Dose erscheinen wird, voraussichtlich Ende Mai, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken, wenn ich euch über den genauen Erscheinungstermin informieren soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.