Wendemütze von Purl Soho: das Finale

Wer hier mit liest, weiß, dass ich seit einiger Zeit die Wendemütze von Purl Soho stricke.

Wendemütze von Purl Soho
Auf den Nadeln im Oktober 2016
Wendemütze von Purl Soho, Teil II
Wendemütze von Purl Soho, aufgeribbelt
Wendemütze von Purl Soho, 2. Versuch

Das Drama hat nun sein glückliches Ende gefunden. Ich habe die Mütze schlussendlich ohne das reflektierende Beilaufgarn gestrickt. Das muss ich unbedingt aber noch einmal versuchen. Gerade für die dunkle Jahreszeit finde ich, dass das eine tolle Idee ist, um Mützen auch „verkehrssicher“ zu machen. Ich werde da noch einmal mit einigen Maschenproben experimentieren müssen und darüber ausführlich hier berichten.

Nun aber zurück zu der Wendemütze. Sie ist mir schlussendlich ganz gut gelungen.

wendemuetze-dunkel

wendemuetze-hell

Sie passt mir und damit auch hoffentlich meiner Schwester 😉

Denn für sie, die weltbeste Schwester, war die Wendemütze von Anfang an als Geburtstagsgeschenk gedacht.

geschenk

Und somit macht sich die Mütze nicht nur auf nach Köln, sondern auch zum Creadienstag, zum Handmade on Tuesday und zu den Dienstagsdingen.

1 Kommentare

  1. Pingback: Bandana Cowl von Purl Soho • stricknaht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.